Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen und für die Buchungsabwicklung bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSVGO). Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. 

Kontaktaufnahme über Buchungssystem

Die Abwicklung der Online-Buchung über das auf unserer Internetseite eingebundene Formular übernehmen wir als Seeträume Ferienappartements am Bodensee UG selbst. Bei Buchungen über ein externes Portal (Airbnb, Booking.com) gelten die Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters. Der Drittanbieter gibt die zur Abwicklung von Buchung und Aufenthalt relevanten Daten an uns weiter. Diese Angaben werden inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen und für die Buchungsabwicklung bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSVGO). Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Datenspeicherung

Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen und – pflichten – bleiben davon unberührt.

Folgende Daten werden aus Ihrer Anfrage und Buchung bei uns, soweit Sie diese angegeben haben, bei uns gespeichert:

  • Name, Adressdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Handynummer, die Anzahl der Reisenden (Kinder und Erwachsene), Buchungszeitraum, gebuchte Ferienwohnung, weitere Angaben im Nachrichtenfeld.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur wenn diese notwendig für die Abwicklung der Buchung und des Vertragsschlusses ist und nur durch Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Kommt eine Buchung zustande, so bewahren wir bei einem Vertragsschluss Ihre Daten der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entsprechend auf.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das örtliche Touristikbüro bzw. Meldebehörde zur Ausstellung eines Meldescheines weiter gegeben, sofern dies aufgrund des Mietverhältnisses durch die örtliche Meldebehörde für touristische Aufenthalte vorgeschrieben ist.

Kommt aus Ihrer Anfrage kein Vertragsschluss zustande, werden diese Daten vollständig nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@seetraeume.com.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.